• By DRF
    In Festtage 2015,
    Dez 01, 2016
    0 Comments

    Jubiläum: 10. Deutsch-Russische Festtage in Karlshorst.

    Drei Tage, vom 10. bis zum 12. Juni, präsentiert sich das größte Kulturfest seiner Art am Sommeranfang auf dem Gelände des Pferdesportparks Berlin-Karlshorst (Trabrennbahn Karlshorst) - wie gewohnt ohne Eintritt und unter freiem Himmel.

    2016 sind die Deutsch-Russischen Festtage Teil des Jahres des Jugend- und Studentenaustausches in Deutschland und in Russland.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen interessante, unterhaltsame und fröhliche Stunden in Karlshorst.

    By DRF
    In
    Mai 17, 2016
    0 Comments

    Für den Freitagabend ist der Auftritt der russischen Pop-Sängerin Zara auf der Hauptbühne der Festtage geplant.

    By DRF
    In
    Mai 17, 2016
    0 Comments

    Die Gruppe ANIMAL JAZZ ist die anerkannt führende Formation der russischen alternativen Szene. Ohne ihre Beteiligung ist kein wichtiges Rock-Festival des Landes denkbar. In 15 Jahren konnte die Band gemeinsam mit Linkin Park, Red Hot Chili Peppers, Garbage, Rasmus, Clawfinger и Rollins Band auf der Bühne spielen. Die Titel von ANIMAL JAZZ kann man in allen wichtigen Hitparaden des Landes finden – von „das Chartdutzend“ von NASHE-Radio bis zu den „Russischen Zehn“ von MTV.

    By DRF
    In
    Mai 17, 2016
    0 Comments

    Sänger Tino Eisbrenner kommt mit einer schlagkräftigen Rock-Pop-Formation zum Auftakt am Freitag, den 10. Juni, auf die Bühne der Deutsch-Russischen Festtage und taucht mit den Besuchern in die Atmosphäre der 1980er Jahre ein.

    By DRF
    In
    Mai 10, 2016
    0 Comments

    ...zum Fußball-Integrations-Turnier auf den Deutsch-Russischen Festtagen 2016:

     

    "Liebe Fußballfreunde,

    ich unterstütze „EIN BALL VERBINDET“ sehr gern, da das Projekt durch den Fußballsport die Mädchen und Jungen aus den Bezirken Berlins miteinander ins Gespräch bringt! Der Ball ist dabei die sinnbildliche Verbindung und gemeinsame Sprache zwischen den Kindern aus Berlin und den verschiedensten Ländern dieser Erde.

    By DRF
    In Sport,
    Mai 10, 2016
    0 Comments

    Der 1. FC Union Berlin, ein Partner des Deutsch-Russische Festtage e.V., macht mit beim bundesweiten Programm für junge Geflüchtete.

    Bereits am 15. März 2016 fand beim 1. FC Union Berlin das erste Training im Rahmen des Programms „Willkommen im Fußball“ statt. Mit der Teilnahme an diesem Aktionspaket intensiviert der Verein aus Köpenick seine nachhaltige Integrationsarbeit.

    By DRF
    In
    Mai 30, 2016
    0 Comments

    Aus Kaliningrad kommt die laute und moderne Pop-Punk-Band Helloday am 11. Juni zur Russischen Rocknacht im Rahmen der Deutsch-Russischen Festtage. Der Auftritt von Helloday beginnt um 19 Uhr und bereitet auf den Höhepunkt der Rocknacht vor, auf das Konzert der alternativen Rockband Animal JaZZ.

    In der Musik von Helloday finden sich Lyrik und Drive. Jeder kann in ihr Themen finden, die ihm am Herzen liegen. Das musikalische Schaffen der Band wurde beeinflusst von solchen Rock-Koryphäen wie Blink-182, Sum-41 und The Offspring.

    By DRF
    In
    Mai 17, 2016
    0 Comments

    Der Deutsch-Russische Wirtschaftstag im Abacus Tierpark Hotel findet traditionell im Vorfeld des größten deutsch-russischen Kuturfestivals statt und ist zu einem bedeutenden Berliner Wirtschaftsforum für deutsche und russische Unternehmen geworden. Er trägt dazu bei, die Gespräche auch in komplizierten Zeiten nicht abreißen zu lassen und die Wirtschaftsbeziehungen beider Länder weiter zu entwickeln.

    By DRF
    In
    Mai 17, 2016
    0 Comments

    Am Samstag, den 28. Mai 2016, startet der Songpoet im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur seine Veranstaltungsreihe „Дружба – Ein musikalisch-literarischer Salon“.

    Tino Eisbrenner, Hauptact der Deutsch-Russischen Festtage 2016 am Freitag, greift die Idee der musikalisch-literarischen Salons auf und will gemeinsam mit seinen Gästen gegen den Mainstream in Deutschland zum Thema Russland ansingen, rezitieren plaudern und musizieren. Gäste des ersten Salons am 28. Mai sind der Liedermacher Manfred Maurenbrecher und der Autor/Liedtexter Andreas Hähle.

    By Olga Vaulina
    In
    Apr 24, 2016
    0 Comments

    Der Deutsch-Russische Festtage e.V. und der Retorika Verlag verlosen anlässlich des Tages des Buches jeweils ein Exemplar des Fantasy-Buches „Mit einem Drachentöter durch Moskau“ von Carola Jürchott (Russisch oder Deutsch).

    Mit etwas Glück können Sie bei uns eines der beiden Bücher vom Retorika Verlag gewinnen. Beantworten Sie einfach die Frage unter diesem Link.

    Seiten

  • Infos aus dem Bereich Kultur

  • Sponsoren und Partner

    ads
  • VIDEOS VON DEN FESTTAGEN